Joachim Grzega's Blog

2. März 2010

BGE-Kurs in Memmingen: Selbsteinschätzung der Teilnehmer

Filed under: Sprachdidaktik — Schlagwörter: , , — grzega @ 00:59

Heute war die letzte BGE-Stunde. Mittels eines Fragebogens sollten die 12 Teilnehmer selbsteinschätzende Aussagen zu ihrer Sprachkompetenz mit „Stimme voll zu“ (1), „Stimme eher zu“ (2), „Stimme eher nicht zu“ (3), „Stimme gar nicht zu“ (4) bewerten.  Dabei ist es erfreulicherweise zu folgenden Ergebnissen gekommen (die deutlichsten Ergebnisse sind gefettet):

1. Ich kann alltägliche Ausdrücke verstehen. 1,25
2. Ich kann ganz einfache Sätze verstehen 1,00
3. Ich kann alltägliche Ausdrücke verwenden 1,50
4. Ich kann einfache Sätze verwenden 1,25
5. Ich kann mich vorstellen. 1,17
6. Ich kann andere vorstellen. 1,42
7. Ich kann anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen. 1,55
8. Ich kann privatbezogene Fragen zu meiner Person beantworten. 1,33
9. Ich kann berufsbezogene Fragen zu meiner Person beantworten. 1,83
10. Wenn mein Gesprächspartner langsam und deutlich spricht und hilfsbereit ist, kann ich mich auf einfach Art verständigen. 1,17
11. Ich kann Sätze in Einkaufssituationen verstehen. 1,33
12. Ich kann Sätze in Einkaufssituationen verwenden. 1,58
13. Ich kann nach dem Weg fragen. 1,17
14. Ich kann die nähere Umgebung beschreiben. 1,67
15. Ich kann Hilfe holen. 1,25
16. Ich kann erklären, wenn etwas passiert ist. 1,67
17. Ich kann etwas reservieren. 1,50
18. Ich kann mit einfachen Mitteln telefonieren. 1,33
19. Ich kann mit einfachen Mitteln einen Brief verfassen. 1,67
20. Ich kann in Gesprächen die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus dem Arbeitsleben geht. 1,50
21. Ich kann in Gesprächen die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus dem Freizeitleben geht. 1,27
22. Ich kann in Texten die Hauptpunkte verstehen, wenn es um vertraute Dinge aus dem Arbeitsleben geht. 1,45
23. Ich kann in Texten die Hauptpunkte verstehen, wenn es um vertraute Dinge aus dem Freizeitleben geht. 1,36
24. Ich kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. 1,60
25. Ich kann mich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen äußern. 2,08
26. Ich kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten. 2,00
27. Ich kann Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben. 2,17
28. Ich kann zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben. 1,80
29. Mir fällt es leicht etwas zu umschreiben, wenn ich bestimmte Wörter nicht kenne. 2,33
30. Der BGE-Kurs war besser als andere Kurse, die ich bisher mitgemacht habe. 1,17
Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: