Joachim Grzega's Blog

8. Juni 2010

Lena Meyer-Landruts Sprache

Filed under: Sprachdidaktik, Sprachgeschichte, Varia — Schlagwörter: , — grzega @ 10:55

Zu ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest kann man Lena nur gratulieren. Eine Reihe von Deutschen hält Lenas vermeintlich authentisches Englisch als mitverantwortlich für ihren Sieg. Nachahmung bei vielen Teenagern ist zu erwarten. Hier jedoch zwei Beiträge, die Lenas tatsächlich uneinheitliches Englisch kritisch beleuchten (und mit dem Englisch-Lehrer sich vertraut machen sollten und worüber sie mit ihren Schülern kritisch diskutieren mögen):

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,694730,00.html

http://www.focus.de/kultur/musik/schuelerin-meyer-landrut-lenas-direktor-und-das-fake-englisch_aid_514227.html

Dazu auch noch ein Interview mit TIMES-Korrespondent Roger Boyes:

http://www.youtube.com/watch?v=JJhp5mAD0jI

Modellcharakter könnten auch Lenas deutsche Wortschöpfungen haben. Hierzu zwei einschlägige Beiträge:

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2481961

http://www.welt.de/die-welt/debatte/article7879383/Verdammte-Axt-Sprachkritik-mit-Lena-Alter-Finne.html

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: