Joachim Grzega's Blog

14. September 2018

Hauptvortrag in Gera

Ich durfte vergangenes Wochenende den Hauptvortrag beim Weiterbildungstag für Kursleitende des Thüringer Volkshochschulverbandes halten und unser Vhs-Projekt InES vorstellen. Hier eine kurze Notiz in der Zeitung Neues Mitteldeutschland:

https://neues-mitteldeutschland.de/regionales/nachrichten/gera/12400-gera-aktiv-am-wochenende-kursleiterinnen-und-kursleiter-an-thueringer-volkshochschulen-bildeten-sich-weiter

Advertisements

13. September 2018

Lange Nacht der Demokratie – Vorschau

Filed under: Eurolinguistik, Politik, Uncategorized — Schlagwörter: , — grzega @ 11:00

Am kommenden Samstag gestalten wir an der Vhs Donauwörth zusammen mit anderen Akteuren die Lange Nacht der Demokratie — ein bayernweites Projekt, koordiniert und mitfinanziert vom Wertebündnis Bayern. Ich darf dazu einen Impulsvortrag „Politische Sprache im Internet durchschauen“ halten. Hier der Vorbericht in der Donauwörter Zeitung:

https://www.augsburger-allgemeine.de/donauwoerth/Die-lange-Nacht-der-Demokratie-id52158346.html

22. Mai 2018

Presseberichte Uni Palma und Europatag

Filed under: Eurolinguistik — Schlagwörter: , , — grzega @ 13:28

Der Donauwörther Anzeiger vom 16. Mai 2018 bringt zwei Berichte zu meinen Aktivitäten: Auf Seite 2 wird über meine Vorträge an der Universität in Palma berichtet. Auf Seite 3 steht ein Nachbericht zum Europatag an der Vhs Donauwörth.

Auch in der Donauwörther Wochenzeitung vom 19. Mai 2018 steht auf Seite 1 ein Nachbericht zum Europatag.

7. Mai 2018

Bericht zu meiner Ort-und-Wort-Wanderung

Filed under: Eurolinguistik, Sprachgeschichte, Uncategorized — Schlagwörter: , — grzega @ 13:19

Bericht zu meiner Ort-und-Wort-Wanderung durch Günzburg in der Günzburger Zeitung.

5. Mai 2018

Europatag an der Vhs DON

Heute von 14 bis 17 Uhr gestalte ich nach viel Vorbereitung einen Europa-Tag an der Vhs Donauwörth (Spindeltal 5). Nach der Überreichung einer Europa-Flagge durch den örtlichen Vertreter der Europa-Union Deutschland e.V. gibt’s folgendes Dauerangebot:

  • Europa-Quiz als Schnitzeljagd durch das Vhs-Haus
  • Deutsch-Lerner präsentieren Ideen zu “Was könnte mein Land von Deutschland lernen und was könnte Deutschland von meinem Land lernen”
  • Präsentation von interaktiven Postern zu sprachlichen Themen von Europa (erstellt mithilfe von Studierenden)
  • Präsentation der Via Romeo als Beispiel eines europäischen Kulturwegs
  • Video-Clips zum InES-Projekt

Wir hoffen auf viele Besucher

7. Februar 2018

InES-Newsletter Februar 2018

Hier ein Auszug aus dem jüngsten InES-Newsletter: (more…)

9. Januar 2018

InES: Jahresrückblick, Januar-Veranstaltungen

Filed under: Eurolinguistik, Uncategorized — Schlagwörter: , — grzega @ 01:02

Hier der Text des letzten InES-Newsletter:

Zu Beginn des neuen Jahres sei ein kleiner Jahresrückblick auf den neuen Vhs-Projektbereich “Innovative Europäische Sprachlehre (InES)” erlaubt, der auch überregional auf Interesse gestoßen ist: (more…)

4. Dezember 2017

InES-Projekt: Dezember-Veranstaltungen

Hier der Auszug aus dem letzten InES-Infobrief:

Sehr gefreut hat sich das Vhs-Team über Interesse und Aktivität der Gäste bei der Veranstaltung zur europäischen Lyrik und zum Buch “Europoesia” samt Vertonung einiger Gedichte.

Auch im Dezember erfolgen noch einmal unterhaltsame und lehrreiche Angebote zu allen Bereichen des InES-Projektes. Bereits am kommenden 2. Adventssonntag, 10.12., wird die Vhs zu einer Art Bildungsvergnügungspark und bietet eine Schnitzeljagd. (more…)

18. Oktober 2017

Nachbericht zur Eurolinguistik-Konferenz

Filed under: Eurolinguistik, Uncategorized — Schlagwörter: , , , , — grzega @ 23:45

Hier ein Nachbericht zur tollen internationalen Eurolinguistik-Konferenz im Donauwörther Anzeiger auf Seite 2: http://www.altstetter.de/anzeiger/2017/donauwoerther_anzeiger_kw41_web.pdf

21. September 2017

Eurolinguistik-Konferenz: für ForscherInnen, LehrerInnen, BürgerInnen

Filed under: Eurolinguistik, Politik, Sozioökonomische Linguistik — Schlagwörter: — grzega @ 23:19

Wieder einmal organisiere ich eine Eurolinguistik-Konferenz. Das Rahmenthema ist „Europäische Sprachforschung und gesellschaftliche Themen“. Behandelt werden: sprachbezogene Fragen zur Friedensforschung, auffällige Assoziationen und Verwendungen von europäischen Schlüsselwörtern, der Wandel im Gebrauch von Bezeichnungen für Minderheitengruppen, die besondere Rolle von Minderheitensprachen und von internationalen Sprachen sowie neue Überlegungen zum Testen und Trainieren von Sprachkompetenzen. (more…)

Older Posts »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.