Joachim Grzega's Blog

26. Juni 2009

4. Stunde BGE in Lindau

Filed under: Sprachdidaktik — Schlagwörter: , , , , — grzega @ 07:31

Mit der letzten Lindauer BGE-Stunde nach LdL bin ich recht zufrieden. Zunächst gab es eine von mir geleitete Ausspracheübung im Plenum und eine Spielephase in Paaren (in der ich ebenfalls auf die Aussprache hörte). Die Aussprache wird weiterhin eine zentrale Herausforderung für mich sein (die akustischen Fähigkeiten sind hier noch weiter zu trainieren). Danach gab es wieder eine Vorbereitungsphase in Kleingruppen (Wiederholungsgruppe, Dialoggruppe, Wortschatzgruppe, Spielgruppe, Kulturkontrastgruppe). Die einzelnen Präsentations-Einheiten dauerten etwas länger als geplant, weil Spiele, die ich mit einem hohen interkulturellen Bekanntsheitsgrad verbunden hatte (Quartett), nicht allen bekannt waren und weil sich die Teilnehmer noch an bestimmte Präsentationsmuster gewöhnen müssen, z.B. an die Art der Dialogpräsentation. Diese geschieht in 3 Schritten: (1) Präsentation in Slow Motion mit Sachwich-Technik, d.h. bei neuen Wörtern und Wendungen gibt ein Hintergrund-Dolmetscher die deutsche Entsprechung und die wörtliche Übersetzung, bevor die neue Wortschtzeinheit noch einmal gebracht wird (z.B. How are you? — Wie geht es Ihnen?, wörtlich: Wie seid ihr? — How are you?, (2) Präsentation in normaler Geschwindigkeit, (3) Austeilen des Dialoges und Lesen in verteilten Rollen.

Bei den einzelnen Präsentationen will ich noch mehr darauf achten, dass sich die Verantwortlichen dann mehr an meine vorgegebenen Erklärungsempfehlungen halten und gute Lerner (die “false beginners”) etwa bei der Erklärung eines Spiels nicht Wörter und Wendungen verwenden, die die “echten” Anfänger noch gar nicht verstehen können.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: